Prof. Dr.-Ing. Oliver Weissmann berichtet über gemeisterte Herausforderungen beim Aufbau von konzernweiten ISMS im Unternehmensverbund und zur Dienstleisterkontrolle.

20.10.2015 – Kniffe & Tips für ISMS in der Praxis.

Die Sicherheit von Informationen ist fundamental für den wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen. Obgleich Informationssicherheits-Managementsysteme gemäß ISO 27001 immer mehr zu Selbstverständlichkeit werden, treten immer noch Herausforderungen auf. Insbesondere bei der Zertifizierung von konzernweiten ISMS, oder der Erfassung und Absicherung der eigenen Dienstleisterkette, gilt es Hemmnisse zu bewältigen.

Der Projekt-Editor der ISO/IEC 27002:2013 stellt verschiedene reale Erlebnisse aus Konzernen der Energie-, Chemie- und Glückspiel-Branche mitsamt ihrer Lösung vor.

Der Vortrag richtet sich an Entscheider, welche in Unternehmensverbünden die Aufgabe haben, multiple Scopes mit internationaler Verteilung, Verbundzertifizierungen & Lieferketten von Service Providern in einem ISMS zu managen.

Weitere Informationen unter www.xiv-consult.de

 

Download Pressemitteilung