Die PROsecurITy öffnet am 25./26. Juli wieder ihre Pforten im Veranstaltungsforum Fürstenfeldbruck. Auch das Kongressprogramm im „Forum rot“ und „Forum blau“, das an beiden Tagen innerhalb der Messe auf eingebauten Bühnen stattfindet, füllt sich zunehmend mit spannenden Cases und wird in Kürze veröffentlicht.

Dieses Jahr ist das Cyber-Allianz-Zentrum Bayern vom Bayerischen Landesamt für Verfassungsschutz mit einem Vortrag „Cybersicherheit aus Sicht eines Nachrichtendienstes “ mit dabei. Ebenso konnte das Landeskriminalamt –  Zentrale Ansprechstelle Cybercrime (ZAC) für einen Beitrag gewonnen werden und wird zum Thema „Cybercrime und IT-Sicherheit – aktuelle Phänomene sowie Möglichkeiten und Grenzen der Schutzmechanismen“ referieren.

Print Friendly, PDF & Email

Close your account?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?