Willkommen in der Welt des Wissens!

In der Sprache der Unternehmer und ohne große Fachbegriffe: unser IT-Sicherheits-Kongress

Vorträge 8. & 9. November 2016

Abkürzungen: tba = to be announced, tbc = to be confirmed

FORUM BLAU

Gesetze, Richtlinien, Datenschutz

  • Gesetze und Richtlinien in der IT, VDS 3473, ISO-27001
  • Identitätsdiebstahl und die Folgen
  • Zertifizierungen für Mittelstand und Großunternehmen
  • Haftungsfragen, Workshops

FORUM ROT

Identitätsschutz, Unternehmenssicherheit, Industrie 4.0

  • Unternehmenslösungen, IT-Sicherheit in der Produktion
  • Live-Hacking, Pen-Tests & Cyber-Sicherheit
  • IoT – das „Internet der Dinge“

Abendveranstaltung - ab 18.30 Uhr

Wir laden alle Aussteller und Besucher herzlich ein, nach der abschließenden Podiumsdiskussion „Cybersecurity – an international Perspective“ in unsere Messelounge im Obergeschoss der Tenne zu kommen – bei guter Musik und entspannter Atmosphäre folgt hier der wichtigste Teil – das NETWORKING.

Dresscode: Business Casual

Kosten: In Eintrittskarte (Besucher) bzw. Cateringpauschale (Aussteller) inbegriffen

DJ: Thomas Engelmann

Kongress – Tag 1

Forum Blau, Dienstag, 08. November 2016

Uhrzeit Thema Referent
09:30 – 10:15 Bullshit in IT-Security
Die etwas andere Sichtweise auf IT-Sicherheit
Thomas Ramge
Technologie Korrespondent brand eins
Contributing Editor THE ECONOMIST
Chief Explaining Officer QuantCo
Berlin
10:30 – 11:00 Keynote: Trust & Industrie 4.0
The attackers can be anywhere
Dr. Armin Pfoh
Chief Technologist Digital Service, TÜV Süd AG
11:00 – 11:30 VDS 3473, ISO 27001, BSI-Grundschutz, ISIS 12
und andere – wann ein ISMS wirklich Erfolg hat
Anna Cardillo
Geschäftsführerin PrivCom Hamburg
11:30 – 13:00 Mittelstand & IT-Sicherheit – genaues Thema folgt Mark Semmler
Geschäftsführer Mark Semmler GmbH Nürnberg
13:00 – 13:30 BASIS IT-Grundschutz: Schritt für Schritt zur umfassenden Unternehmens- und Informationssicherheit – einfach, schnell und Ressourcen schonend Markus Näther
Projektleiter Information Security Adaptron GmbH Mammendorf
14:15 – 14:45 Erkenntnisse zur IT-Sicherheit im Mittelstand – eine erste Bestandsaufnahme nach einem Jahr Felderfahrung mit VdS Quick-Check Dr. Robert Reinermann
Sprecher der Geschäftsführung von VdS Schadenverhütung GmbH, Köln
16:15 – 17:30 Live Defence & Live Healing
Der etwas andere Live-Hack
PREMIERE auf der PROsecurITy
White Hat vs. Black Hat
Alexander Dörsam
Leiter IT-Security Antago GmbH, Heppenheim
Tobias Ludwig
Consultant IT-Security Antago GmbH Heppenheim
Andreas Roscher
Geschäftsführer arosoft GmbH, Berlin
17:45 – 18:30 Panel Discussion
Cyber Security – A Global Challenge
The Merit of an open Discussion and Knowledge Exchange
on Cyber Challenges – An International PerspectiveParticipants share views from four Eco-Systems: Japan, United States of America, Israel and Germany
Eike Sommer
Magna Ingredi Events (Moderator)Christoph Bergdolt
Initiator Transforce Partners (GER)
Yifat Inbar
Consul for Economic Affairs, Head of the Economic and Trade Mission at Consulate General for the State of Israel to South Germany (ISR)
Michael von der Horst
Managing Director CyberSecurity Germany at Cisco Systems (USA)
Jamie Wilkie
Senior Director at FUJITSU Security Technology Office EMEIA (JPN)

Forum Rot, Dienstag, 8. November 2016

Uhrzeit Thema Referent
10:15 – 10:45 Keynote: Industrie 4.0 Services
Drohneneinsätze im Sicherheitsbereich der deutschen Industrie
Mario Finkbeiner
Referent Multicopter
DB Sicherheit GmbH, Eschborn
12:30 – 13:00 Risk-Management für Unternehmen
Know-how-Schutz in Zeiten moderner Wirtschaftsspionage
Thomas Elsasser
BayLfV, München
13:00 – 13:45 Industrie 4.0: Künstliche Intelligenz / Bionik, Energiemanagement & die Technologiefabrik von FESTO Eberhard Klotz
Head of Industry 4.0 campaign
Festo AG & Co. KG, Esslingen
14:45 – 15:30 Podiumsdiskussion
Das Internet der Dinge & Industrie 4.0 –
Zukunft & Risiko, wo dieser Weg hinführt
Konrad Wunn, koncret IT competencies, CH
Eberhard Klotz, Festo AG&Co. KG, D
Dr. Rupert Stuffer, collaboration Factory AG, D
Tim Berghoff, G DATA, D
Korbinian Raufer, DriveNow!, D
16:00 – 16:15 Einsatz externer und interner Scanner unter Berücksichtigung rechtlicher Fragestellungen Matthias Niedermaier
Bereichsleiter Embedded Device Security  HSASec – Forschungsgruppe für IT-Sicherheit & Digitale Forensik an der Hochschule Augsburg
16:15 – 16:45 Genauer Titel folgt SOPHOS

Kongress – Tag 2

Forum Blau, Mittwoch, 09. November 2016

Uhrzeit Thema Referent
09:30 – 10:00 Keynote
Wie sinnvoll ist die Vorratsdatenspeicherung?
Sebastian von Bomhard
Vorstand Space-Net AG München
11:00 – 11:30 Simulationsgestütztes Training
zur Bewältigung von Cyber-Angriffen
Ralf Kaschow
Head of ESG Cyber Training Center Fürstenfeldbruck
11.30 – 12:00 Industrial IT Security
IEC 62443: Der Cyber Security Standard im industriellen Umfeld
Fokus: Ziele, Rollen, Maßnahmen
Dr.-Ing. Kai Wollenweber
Senior Expert Functional Safety & Industrial IT Security
TÜV SÜD Rail GmbH, München
12:00 – 12:30 Erkenntnisse zur IT-Sicherheit im Mittelstand – eine erste Bestandsaufnahme nach einem Jahr Felderfahrung mit VdS Quick-Check Dr. Robert Reinermann
Sprecher der Geschäftsführung von VdS Schadenverhütung GmbH, Köln
13:45 – 14:30 Podiumsdiskussion: Energienetze der Zukunft
Wie Smart Grid, Smart Meter und IT-Sicherheit unsere Zukunft beeinflussen
Wie sicher ist das Energienetz in Zukunft?
Armin Müller, E&M (Moderator)
Michael George Bay LfV
Wolrad Claudy Growth Partners Munich
Karin Giese ARCA Consult
Falk-Wilhelm Schulz Stadtwerke Olching
15:30 – 16:15 Big Cars, Big Data and other Big Fuckups
Absurditäten aus der virtuellen Welt
Snoopy
Hofnarr
16:15 – 17:30 Live Defence & Live Healing
Der etwas andere Live-Hack
PREMIERE auf der PROsecurITy
White Hat vs. Black Hat
Alexander Dörsam
Leiter IT-Security Antago GmbH Heppenheim
Tobias Ludwig
Consultant IT-Security Antago GmbH Heppenheim
Andreas Roscher
Geschäftsführer arosoft GmbH Berlin

Forum Rot, Mittwoch, 09. November 2016

Uhrzeit Thema Referent
10:00 – 10:45 Keynote – die Psychologie der IT-Sicherheit
genaues Thema folgt
Dr. Werner Degenhardt
Direktor der Fakultät für Psychologie
Ludwig-Maximilian-Universität München
11:00 – 11:30 BASIS IT-Grundschutz: Wie Sie eine hohe Unternehmens- und Informationssicherheit schaffen und Ihre Mitarbeiter für Sicherheitsthemen sensibilisieren Markus Näther
Projektleiter Information Security Adaptron GmbH Mammendorf
11:30 – 12:00 DDoS as a Service:
Der Anforderungskatalog von Malware-Herstellern
Ronny Schubhart
Portfolio Manager IT Sicherheit IS4IT GmbH, Oberhaching
13:15 – 13:45 Produktionsausfälle, Angriffe, Interne Täter –
Spurensuche im Netzwerkverkehr
Kenneth Kunze
Senior Software Engineer Digital Forensics Leipzig
14:30 – 15:00 VDS 3473, ISO 27001, BSI-Grundschutz, ISIS 12 und andere…
wann ein ISMS wirklich Erfolg hat
Anna Cardillo
Geschäftsführerin PrivCom Hamburg
15:30 – 16:15 Angriffszenarien der Zukunft
genauer Titel folgt
Prof. Dr. Gabi Dreo Rodosek
Sprecherin Forschungszentrum CODE, Universität der Bundeswehr, Neubiberg

Sie haben noch Fragen zum PROsecurITy Kongress?